Direkt zum Hauptbereich

Pankow bekommt eine Lesebühne!

Rakete 2000, die Rakete unter den Lesebühnen, zieht nach Pankow. 

Nach dem fulminanten Gastspiel des Autorinnenkleeblatts im August im Zimmer 16, haben sich radioeins Kolumnistin Lea Streisand, taz Autorin Mareike Barmeyer, Insa Kohler und Eva Mirasol nun entschlossen, ihre Raketenbasis in Pankow aufzubauen.


Eva, Insa, Lea, Mareike. Foto: Stephan Pramme

Die Beknacktheiten des Alltags, erste Hilfe im Supermarkt, Liebe in der Notaufnahme und die Gefahren beim Nachmachen von Internetvideos, das sind die Themen von Rakete 2000. Dazu tagesaktuelle Schwachsinnigkeiten und jeden Monat neue Texte und Lieder zu einem brandaktuellen Thema, das vom Publikum bestimmt wird.
Das hat Pankow gefehlt! 

Die große Premiere ist am 10.10. um 20 Uhr im Zimmer 16 (Florastraße 16, 13187 Berlin) 

Premierenstargast ist niemand anderes als die großartige Band Zuckerklub, über die das Missy Magazin schreibt: „Auch mal von einer Leiche vor dem Fenster singen und es mühelos wie ein Liebeslied klingen lassen – das kann Zuckerklub.“

Wir freuen uns wie Bolle! 
Eure Raketen

Rakete 2000 - Die Rakete unter den Lesebühnen
Die Pankow-Premiere
Karten: 10/ ermäßigt 5 Euro
Vorbestellung unter http://www.zimmer-16.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rakete 2000 mit Lari von Wedding am Dienstag, den 11.12.

Die schönste Lesebühne Pankows lädt zur Dezemberlesung.
Mit Lea Streisand, Insa Kohler, Mareike Barmeyer und Eva Mirasol.
Mit Texten über Hunde, Kinder, Patienten, Kühlschränke und womit wir uns sonst noch so beschäftigen.
Unser Gast ist Lari VonWedding.
Wir freuen uns auf euch.
Kommt rum!
Dienstag, 11.12.
20 Uhr
Ins Zimmer 16, Florastraße 16 in Pankow.
Karten unter zimmer-16.de


Rakete 2000 mit Christian Gottschalk am 14. Mai 2019

Liebe Passagiere,

das war toll im April mit Franky Fuzz und Chio Show.



Auf dem taz.lab waren wir auch.



Und im Mai wird es noch toller, da kommt nämlich Christian Gottschalk aus Köln zu uns.




In Christian Gottschalks Glossen, Geschichten und Liedern finden exakte Alltagsbeobachtungen, lakonische Jugenderinnerungen, überraschende Ideen, alberner Sprachwitz, sonderbare Meinungen und hingeschluderte Kapitalismuskritik zu einem friedlichen Miteinander. Menschlich großzügig, aber sprachlich eher pingelig befasst er sich mit Vicky Leandros’ Schlafzimmeraugen ebenso wie mit kleinen Teddybären am Rucksack oder dem unverständlichen Wunsch nach Sex auf Flugzeugtoiletten. In seinen Liedern beschreibt er enttäuschende Drogenerfahrungen und suizidale Paarhufer, außerdem verfasste der mutige Künstler den weltweit ersten Protestsong gegen den zweiten Plotpoint in Drehbüchern.


Kommt am Dienstag, den 14. Mai
um 20 Uhr
ins Zimmer 16 (Florastr. 16, Pankow)
Der Eintritt kostet 12 €, ermäßigt 6 €
Reservierungen u…

Rakete 2000 mit Paul Bokowski am 11.6.2019

Das war schön mit Christian Gottschalk im Mai bei Rakete 2000:






Im Juni kommt Paul Bokowski:


An den Texten außerdem Lea Streisand, Mareike Barmeyer und Eva Mirasol.

Freut euch auf

Dienstag den 11.6. um 20 Uhr im Zimmer 16 (Florastraße 16, Berlin Pankow)
Karten 12€, ermäßigt 6€

KARTEN RESERVIEREN

Bis denn!
Eure Raketen