Direkt zum Hauptbereich

Drei Minuten

Seit ich Jungmutter bin schaffe ich es nicht Handlungsabläufe zu bewältigen, die länger als drei Minuten dauern. Drei Minuten ist Maximum. Dann schreit entweder das Kind oder ich vergesse, was ich gerade gemacht habe. Das ist auf den Schlafmangel zurück zu führen, dem man ausgesetzt ist. Böse Zungen nennen diese geistige Umnachtung auch Stillnebel.


Sich hier einzuloggen zum Beispiel hat mich etwa 2:10 Minuten gekostet (mit Passwort vergessen usw.) Ich habe mich eingeloggt mit dem guten Vorsatz etwas über die drei Minutenintervalle zu erzählen, in welche mein Leben jetzt eingeteilt ist. Die Zeit ist um. Wer was drüber wissen will muss Donnerstag ins Ä kommen. Da kann ich dann vielleicht mal was drei Minuten drüber vorlesen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Post-Rosenmontags-Prä-Valentinstag-Rakete war der Oberknaller

Es gab viel Komisches, viel Politisches, etwas Medizinisches, reichlich Romantik und etwas Sperma.

Was kann man von einem Abend mehr erwarten?

Die nächste Rakete startet am 13. März um 20 Uhr im Zimmer 16.

Unsere Gäste sind Frank Sorge von den Brauseboys und Sven van Thom von Tiere Streicheln Menschen.

Die Karten kosten 10€/ ermäßigt 5€. Reservierung wird dringend empfohlen unter www.zimmer-16.de.



Wir freuen uns auf euch!

Rakete 2000 am 13. Februar 2018 mit Heiko Werning und Jacinta Nandi

Im Februar freuen wir uns auf unsere Stargäste Heiko Werning von der Weddinger Lesebühne Brauseboys und auf unsere Raketenschwester Jacinta Nandi, die seit einigen Monaten einen sehr anhänglichen neuen Fan hat, der die meiste Zeit bei ihr zuhause abhängt und sehr viel Aufmerksamkeit einfordert. 
"Man könnte ihn als Stalker bezeichnen, wenn er nicht so wahnsinnig niedlich wäre", sagt Jacinta. 
Seit letzter Woche kann er sitzen und das lässt sie ihn dann auch mal kurz allein bei sich zuhause für einen Abend und kommt zu uns ins Zimmer 16
Wir freuen uns raketenmäßig!




Außerdem wie immer mit dabei 
radioeins Kolumnistin Lea Streisand
Frau Dr. Mareike Barmeyer
die große Insa Kohler
und unsere eigene Oberärztin Eva Mirasol

Am Dienstag, den 13. Februar 2018 
20 Uhr
Zimmer 16
(Florastr. 16, Berlin Pankow)

Der Eintritt kostet 10€/ ermäßigt 5€.
Wir empfehlen dringend zu reservieren unter www.zimmer-16.de

Bis denn!
Eure Raketen

Rakete 2000 am 10. April mit Paul Bokowski

Sven van Thom brillierte als Hai. Und am Schluss sangen wir wieder die Ode an den Fernsehturm.





Die nächste Rakete 2000 startet 
am Dienstag, den 10.4.2018 
um 20 Uhr
im Zimmer 16 (Florastr. 16, 13187 Berlin Pankow)

Unser Gast ist der Bestsellerautor und Berufsmisanthrop Paul Bokowski ("Hauptsache nichts mit Menschen").



Karten kosten 10€, ermäßigt 5€.
Reservierungen unter www.zimmer-16.de.
(Macht das mal, damit ihr sitzen könnt.)

Bis denn!
Eure Raketen