Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2012 angezeigt.

Wo nie ein Mensch zuvor gewesen ist...Science Fiction mit Rakete 2000 am 25.10

Neil Armstrng ist tot, 1984 und 2001 sind ist längst Vergangenheit. Der letzte Star Wars Film ist schon ein Klassiker und Computer sind Alltag. Und der Mann, der mit einer Himbeerbrause aus dem Weltraum gehopst ist, gehört heute schon zum Schnee von gestern.

Science-Fiction lebt und zwar bei Rakete 2000.
Lea Streisand, Mareike Barmeyer, Martin "Gotti" Gottschild und Stargast Volker Strübing lesen Geschichten über die Zukunft, über Roboter und über die Liebe in Zeiten von Facebook. Sven Van Thom macht überirdisch gute Gegenwartsmusik dazu.

Kommt mit dem Raumschiff, kommt zu Fuß, aber kommt unvorbereitet.

Wie immer im Ä und wie immer ist der Eintritt frei.

Jugend! Rakete 2000 am 11.10

"Bliss it was in that dawn to be alive,
But to be young was very heaven!"(William Wordworth)Noch einmal wieder jung sein! Aber will man das wirklich?Man denke nur an die Jugend von heute, an all die schmerzhaften und peinlichen Irrungen und Wirrungen in der Pubertät und man sagt wahrscheinlich doch: Nein Danke!Rakete 2000 sagt: Wir schauen uns das mal genauer an. Mareike Barmeyer, Martin "Gotti" Gottschild und die Jugendbuchautorin Ilke S. Prick lesen Geschichten über Liebeskummer, Pubertätspickel und andere Nebensächlichkeiten. Sven Van Thom macht Musik.Kommt jung, kommt alt, aber kommt unvorbereitet.Eintritt ist wie immer frei.Am Donnerstag, den 11. Oktober um 21 Uhr ins Ä (Weserstr. 40, Berlin Neukölln)