Die nächste Rakete 2000 steht schon fest


Als ich neulich meinem Sohn "Dornröschen" vorlaß, entdeckten wir die folgende interessante Stelle:
"Und das Baby wurde ein Mädchen, und wurde alles, was ein Mädchen sein sollte: hubsch, brav und lieb."
"Hmmmmn," sagte mein Sohn nachdenklich. "Das stimmt. Ein Mädchen sollte hubsch, brav und lieb sein. Aber ein Junge - der muss cool sein, Mama!"

Aber warum sind Mädchen und Jungs wirklich so unterschiedlich? Warum lieben alle Mädchen pink und sammeln Barbies? Und warum lieben alle Jungs Fußball und sammeln Panini-Sticker?

Und warum gibt mein Sohn jeden Abend bevor dem Schlafengehen Basti Schweinsteiger eine "Gute Nacht" Küss?

Diese und andere Gender-based Themen werden sich Lea Streisand, Jacinta Nandi und Mareike Barmeyer schriftlich widmen. Für lustige Musik und komische Songs sorgen John Rather Sharp und Big Stu.

Wann:

Donnerstag, den 9. Dezember, 21 uhr

Wo:

Programmwirtschaft Ä, Weserstr. 40, Neukölln

Was:

Eine der schönsten Abende deines Lebens

Liebe weibliche Grüße von

Jacinta XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Wir sind bei Facebook: http://www.facebook.com/rakete2000

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rakete 2000 nimmt Abschied von Neukölln

Saisonauftakt mit Rakete 2000 und Jacinta Nandi

Pankow bekommt eine Lesebühne!