Rakete 2000 in März

Es ist schon wieder so weit. Rakete 2000 in März widmet sich dem Thema "Deutsche Werte."

Man wohnt gern in Berlin als Ausländer, wirklich gern. So gern, dass man in die Heimat geht und sich ein bisschen fremd vorkommt. Man gewöhnt sich an die Busse, an das Brot, an die Gleichberechtigung. Irgendwann mal wird man richtig, richtig, RICHTIG deutsch.

UND TROTZDEM, hinten, in deinem Kopf, wirst du von einer Frage verfolgt, fast täglich: warum sind alle meine deutsche Freunde so fucked-up? Ich meine damit SO fucked-up?

Warum sind sie soooo komisch? Warum tun sie all diese komische Sachen, die niemanden verstehen kann? Zum Beispiel: FKK, Mülltrennung, und Zäpfchen, Aberglaube über die Notwendigkeit der Hausschuhe, bzw. die Krebs-Gefahr bei verbranntem Essen, UND warum gehen sie alle zum Homöopathen?


Jacinta Nandi wird mit Hilfe von Mareike Barmeyer und John Rather Sharp diese Fragen beantworten. Zu Gast ist Felix Jentsch. Und ausserdem feiern wir Jacinta's CD/Buch-Release Party "Deutschwerden or why German people like playing frisbee with their nana naked"

Wo: Programmwirtschaft Ä, Weserstr. 40
Wann: Donnerstag, den 10. März, 21 uhr

Erscheinen Sie - sonst weinen Sie!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rakete 2000 nimmt Abschied von Neukölln

Saisonauftakt mit Rakete 2000 und Jacinta Nandi

Pankow bekommt eine Lesebühne!