Neue Fotos von den Raketen

Ich vergesse immer, Fotos von meinem Sohn in meiner Portemonnaie oder auf einem Schlusselanhänger bei mir zu tragen. Es ist nicht so, dass ich ihn nicht vermisse, wenn er beim Papa oder auf Schiurlaub oder Fußballcamp oder so was ähnliches  ist. Aber ich vergesse es immer. Ich bin auch so ein Mädchen, das niemals Regenschirm, oder Sonnencreme, oder Temptaschentücher, oder Paracetamol bei sich hat. Andere Sachen, die ich nie dabei habe, sind Kondomen, Halsbonbons oder Mineralwasser. Ich habe niemals eins dieser Kalender geführt, wo man seine monatlichen Tagen notieren kann. Ich bin eine Schlampe. Wisst ihr was ich denke? Ich denke, ich habe zu viele Aktion-Filme geguckt. Deswegen denke ich heimlich, dass ich so wenig wie möglich mit mir mitschleppen soll,  weil ich sowieso gleich alles verlieren würde, wenn das Erdbeben/Monster/Riesenmeteorit/Alienraumschiff unsere Stadt erreicht.

Aber fall ihr  erstens) nicht ganz so schlampig wie ich seid und zweitens) uns über die fußballbedingte Sommerpause ganz dolle vermissen solltet, haben wir eine Lösung für euch: Wir haben neue, glamouröse Fotos von uns von dem wondervollen Fotografen Sascha Bachmann machen lassen. Diese könntet ihr ausdrucken, und immer wenn die Sehnsucht nach Rakete zu groß wird, raus aus der Hosentasche holen, und schwermütig angucken, während dass ihr leise und melancholisch flüstert: "Nur noch bis zum 12. Juli aushalten, dann heisst es wieder Rakete 2000 im Ä......."

 Wir freuen uns auf 9. August. Hoffentlich bis dahin sind wir Europa-Meister! Bis denne,

Jacinta

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rakete 2000 nimmt Abschied von Neukölln

Saisonauftakt mit Rakete 2000 und Jacinta Nandi

Pankow bekommt eine Lesebühne!