Rakete 2000 ekelt sich

„Ekel ist eine Basisemotion, die zu einer starken Abneigung führt, die sich in körperlichen Reaktionen wie Übelkeit, Brechreiz bis hin zur Ohnmacht, äußern kann.“

So lautet eine Definition zu unserem Thema. Nein, wir wollen euch nicht abschrecken, wir wollen euch einladen zu „Rakete 2000 ekelt sich“

Würmer, Spinnen, Körperaussscheidungen, abstehende Körperteile und grausame Verbrechen. Es gibt vieles, was uns ekelt. Die Grenzen des Ekels liegen bei jedem woanders. Mareike Barmeyer hat Kinder und kein Problem mit deren kreativen Ergüssen, Insa Kohler hat nix gegen Spinnen, will aber die entfernten Gallensteine ihrer Tante nicht begutachten.

Ganz ekelbefreit sind unsere Gäste diese Woche: Uli Hannemann von Liebe Statt Drogen, der ehemalige Enthusiast Andreas Krampa und die berühmte Singer Songwriterin Johanna Zeul.


 Kommt vorbei, klatscht, lacht und macht bäääähh, aber kommt unvorbereitet!

Donnerstag, den 14.4.2016 um 21 Uhr im Ä (Weserstr. 40).


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rakete 2000 nimmt Abschied von Neukölln

Saisonauftakt mit Rakete 2000 und Jacinta Nandi

Pankow bekommt eine Lesebühne!